Montag, 25. April 2016

Fit For Fun Keks - Superfood in leckerer Form



Vor ein paar Wochen habe ich auf der Facebook-Seite der Verdener Keks und Waffelfabrik Hans Freitag die neuen Fit For Fun Kekse mit Superfoods gewonnen.


3 Sorten standen auf meinem Knabberplan:

Leinsamen und Sauerkirsch (rot)

Kakaobohne und Mandel (orange)

Chiasamen und Hanfnüsse (grün)

Alle Sorten sind vegan und schmecken wirklich lecker. Einen Favoriten kann ich so gar nicht ausmachen. Es sind keine "süßen Kekse", sondern eher die Vollkornversion der Butterkekse ;)
So kann man den Unterschied vielleicht ein Bisschen beschreiben. Also den kleinen Schoko-Hieper stillen sie nicht. Aber sie sind sättigend, sodass man nicht zu viele isst und dabei eben mit Superfoods zubereitet.


Kalorientechnisch sind sie natürlich trotzdem nicht zu unterschätzen: 421-456 ckal nimmt man pro 100 ckal zu sich, je nach Sorte. Zucker ist natürlich auch enthalten, 18,3-23,7 Gramm pro 100 Gramm. Dafür aber auch 9,1 - 9,7 Gramm Eiweiß.


Wer eine Alternative zu Schoko-Cookies sucht, der kann die Fit For Fun Kekse echt mal ausprobieren. Ich habe sie jetzt im Rewe gesehen, ich glaube für 1,79€/150g-Packung.


Ich wünsche euch eine schöne Woche voller guter Worte für eure Liebsten.



Eure Jacky






Freitag, 22. April 2016

Ein trauriger Tag



Hallo meine Lieben...Das Wochenende fängt gerade richtig bescheiden an. Ich bin um halb sechs aufgestanden, da ich bei einer Veranstaltung helfen wollte... Nippy kam wie immer zum kuscheln, Kira kam nicht. Ok, war auch früher als sonst...
Als ich dann nach ihr schaute, lag sie wie sonst auf Männleins Stuhl. Aber leider tot.



Ich war immer so glücklich, wie toll sie sich von diesem verschüchterten Kätzchen zu meiner kleinen "guten-Morgen-Maus" entwickelt hatte, die direkt beim Weckerklingeln aufs Bett gesprungen kam und sich freute, dass wir gleich aufstehen...

Das hat jeden Morgen zu einem guten Morgen gemacht.

Sie liebte ihre Kratzbäume und extra große Wassernäpfe und ihr Catnip-Mäuschen...

Am 4.5. wäre sie gerade einmal 4 geworden...


Wenn das Männlein da ist, gehts zum Tierarzt, klären, was passiert ist um sicherzustellen, dass Nippy nichts kriegt.


Ich melde mich die Tage... In einer Woche steht ja auch das Bloggertreffen an...



Liebe Grüße





Jasmin





Update:



Ich danke euch für die lieben Worte. Nippy ist laut Tierarzt leicht mopsig, aber gesund, wir beobachten ihn nun und überlassen ihm auch die Entscheidung, ob er wieder eine Gefährtin möchte, auch wenn es mir derzeit das Herz zerbricht, ihre kleinen Schritte nicht in der Wohnung zu hören oder plötzlich von ihr angesprungen zu werden...




Wir haben uns am Samstag Abend von unserer kleinen Maus verabschiedet und eine gelbe Rose an ihrem Platz gepflanzt. Das wird alles noch eine ganze Weile sehr schmerzen, aber sie ist wohl im Schlaf von uns gegangen und musste nicht Leiden. Der einzige Trost.




Mittwoch, 20. April 2016

NOCCO No Carbs Company BCAA



BCAA,kurz für  Branched-Chain Amino Acids, beschreibt die Aminosäuren Valin, Leucin und Isoleucin. Das sind essenzielle Aminosäuren, die nicht vom Körper selbst produziert werden können und daher zugeführt werden müssen. Sie kommen vor allem in proteinhaltigen Nahrungsmitteln vor und sollen Sportlern in diversen Verabreichungsformen beim Muskelaufbau und gegen Ermüdungserscheinungen helfen

Carbs - Kohlenhydrate.




Bei der Fibo bin ich über NOCCO gestolpert - die No Carbs Company. Hier habe ich den BCAA Drink in den Geschmacksrichtungen Pfirsich, Birne und Rote Beeren probiert, eine Dose Pfirsich durfte ich mit nach Hause nehmen. Geschmacklich sind die koffeinhaltigen Drinks echt lecker und erfrischend, mein Favorit war hier Rote Beeren.

 Die Tatsache, dass weder Kohlenhydrate noch Zucker enthalten sind, ist natürlich vor allem bei Sportlern ein großes Plus. Ich bin ohnehin nicht so der Fan von Zucker in Getränken.




 Wie ihr euch vorstellen könnt, habe ich bei vier Fibos und dem "Fitnesswahn" des Männleins jetzt auch schon einiges probiert und NOCCOs BCAA ist auf jeden Fall ganz oben mit dabei.

Die Wirkung kann ich nun studientechnisch nicht nachweisen, aber es schmeckt, erfrischt und ist ohne Zucker, daher von mir in der Hinsicht auf jeden Fall eine Empfehlung.

Preislich findet man die 330ml Dosen für 2,79€ in diversen Internetshops.


 Für ab und an auf jeden Fall eine tolle Abwechslung, da ich aber ca. 4-6x/Woche im Fitnessstudio oder beim Yoga bin, wäre das auf Dauer etwas teuer, daher bleib ich im Regelfall bei meinem BCAA-Pulver zum mischen. ;)

Ich danke NOCCO ganz herzlich für die Erfrischung auf der Fibo und den netten Kontakt dort.
Weiterhin viel Erfolg!



Liebe Grüße



Eure Jacky






 

Montag, 18. April 2016

Gewinnspiel: Blogger schenken Lesefreude 2016





Es ist wieder soweit!
Am 23. 4. ist der Welttag des Buches und passend dazu findet wieder die Aktion "Blogger schenken Lesefreude" statt!

Auch bei mir könnt ihr ein Buch gewinnen ;)

Besser gesagt:
Ihr könnt euch eins aussuchen.

Zwei Bücher stehen hier zur Wahl


Die 120 Tage von Tulúm von Stefan Wimmer


Tai Chi - Ein schöner Ratgeber mit Einführung in die Entspannungsmethode und Tipps für den Alltag



Wie könnt ihr teilnehmen?


Schreibt hier einen Kommentar, in dem ihr auf jeden Fall erwähnt, welches Buch ihr gewinnen wollt und gerne auch warum.
Hinterlasst eine Kontaktmöglichkeit für den Gewinnfall
Habt einen Wohnsitz in Deutschland und seid über 18
Gerne lasst ein Like für meine Facebookseite da
Das Gewinnspiel geht bis Dienstag, 03.5.2016, 24 Uhr


Weitere teilnehmende Seiten von Blogger schneken Lesefreude findet ihr übrigens hier ;)


Viel Glück! :)



Eure Jacky






Shopvorstellung: Cats on appletrees



Kennt ihr Friedegunde, Oscar, Balthasar & co? Nein?!? Dann wird es aber Zeit!


Auf der Creativa vor ein paar Wochen bin ich über einen Stand gestolpert, der mich richtig verzaubert hat! Der Stand von Cats on appletrees.


In der vergangenen Woche erreichte mich nun eine Produktauswahl, die mir netterweise zur Verfügung gestellt wurde um euch das Label etwas besser vorstellen zu können.


In ihrem Dawanda-Shop bieten die Dresdner die verschiedensten Artikel mit Katze Friedegunde, Kätzchen Frida, Esel Balthasar, Pinguin Oscar, den Eulen um Lotta, den Schafen Gertrud und Elsbeth und vielen weiteren an.

Bei den Wandstickern habe ich einen klaren Favoriten, ebenso bei den Ministempeln.

Insgesamt habe ich mich vor allem in Frida und Balthasar sowie die Eulen verguckt ^^

In meinem Paket waren 4 Ministempel,


die einfach nur süß sind und die ich zukünftig auf jeden Fall des Öfteren benutzen werde.


Dazu kamen 2 Grußkarten mit Dekostickern,


in deren Inneren tatsächlich das abgebildete Motiv als Wandsticker wartet.


Auf der Rückseite ist Platz für eine persönliche Nachricht - also an alles gedacht! :)


Außerdem gab es ein Lesezeichen-Set mit 2 wunderschön gestalteten magnetischen Lesezeichen.



Wie gesagt, das ist nur eine kleine Auswahl aus dem Sortiment! Ihr findet bei Cats on appletrees auch Frühstücksbrettchen mit euren Favoriten, Magnete, Postkarten, Geschenkaufkleber, Hefte, Notizblöcke, die besagten Wandsticker und und und...

Schaut doch einfach mal vorbei! Ein wirklich toller, kreativer Shop von super lieben Menschen und das auch noch zu super Preisen! ;)




Ich wünsch euch einen schönen Start in die Woche! :)



Eure Jacky







Sonntag, 17. April 2016

Gewinnspiel! Fit in den Frühling #Fibo-Giveaway



Wie bereits in meinem Fibo-Bericht angekündigt, kommt hier das Gewinnspiel ;)

Der Frühling ist langsam da, der Sommer kommt dann auch bald und ich habe ein kleines Starter-Paket von der Fitness-Messe für euch mitgebracht!


Shaker mit Spider-Ball von MyProtein
Proteinproben von MyProtein und GN
ProteinMüsli von IronMaxx
Schlüsselanhänger (Fibo) und Armbänder
Rucksack-Beutel von Beverly Nutrition


Also:
Ran an die Tasten! Es geht fit in den Sommer! :D

Like für meine Facebook-Seite
Hinterlasse hier einen Kommentar, wie du dich fit hälst oder was dein Ziel ist
Eine Kontaktmöglichkeit für den Gewinnfall wäre nicht schlecht ;)
Sei 18 oder älter mit Wohnsitz in Deutschland
Ende:  So, 15.5.2016, 20 Uhr



 Ich wüsch euch viel Spaß & Erfolg beim Training und hier natürlich viel Glück!



Alles Liebe




Eure Jacky








BiP16: NaturLex.de - Forever PRO-X Riegel



Durch das anstehende Bloggertreffen von eppis-testlounge #BiP16 konnten wir uns schon vorab einen Artikel bei NaturLex.de aussuchen. Der Shop enthält vorwiegend Aloe-Vera Produkte in den Bereichen Naturkosmetik und Nahrungsergänzung, aber auch andere Artikel wie Bienenhonig, Diätprodukte usw werden angeboten.

Ich habe mich für die Forever PRO X - Chocolate-Protein Riegel von Forever Living entschieden.
Wer relativ viel Sport treibt, sollte auch auf eine erhöhte Eiweißzufuhr achten, daher greife ich gerne auch mal auf Riegel zurück, primär vor dem Training, manchmal aber auch danach, wenn nicht direkt das Essen an- oder ein Shake zur Verfügung steht.


Die Box mit 10 45-Gramm-Riegeln kostet im Shop 37,50€. Ein glutenfreier Riegel enthält 15 Gramm Protein und im Folgenden laut Angaben diese Inhaltsstoffe:

Eiweißmischung (Bestehend aus Soja Eiweiß Isolate, Molke Eiweißkonzentrat und Isolat), Feuchthaltemittel (vegetarisches Glycerin), Stabilisator (Sorbitol), Schokoladenstücke, Margarine, Inulin, Gelatine, Schokoladenüberzug, Kakaopulver, Zucker, Wasser, natürliche Aromen, Salz, Backnatron, Kaliumsorbat und Süßstoff (Sucralose) (NaturLex.de)

((Soja Eiweiß ist wie der Name schon sagt sojabasiert und damit ein Wenig anders als das, was ich sonst zu mir nehme. Aber ich habe Sojaeiweißmischungen zum trinken auch schon (von Scitec) probiert und finde das eine schöne Alternative für vegane/vegetarische Sportler. Das von Scitec hat auch noch gut geschmeckt... Nur mal so am Rande ;) ))


Die Riegel an sich schmecken zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, aber sobald die ersten Stückchen zerbissen werden, sind sie echt lecker!


Mit 165 kcal schlägt er kalorientechnisch auch nicht so schwer zu wie andere Riegel.

Wie gesagt, findet ihr bei NaturLex.de vor allem auch eine große Auswahl an Aloe Vera Produkten, die ja speziell auch im Sommer klasse sind, wenn es um Hautpflege geht. Die zum Teil höheren Preise sind natürlich Geschmackssache.

Die Versandkosten betregen allgemein 4,90€, ab 50€ ist der Versand kostenlos.


Vielen lieben Dank für die zur Verfügung gestellten Riegel.



Ich husch dann auch mal direkt zum Sport - zumindest ein Bisschen geht ja wieder ;)



Liebe Grüße



Eure Jacky






Dienstag, 12. April 2016

Kleiner dm-Balea-Einkauf für den Sommer


Jeden Monat führt mich mein Weg mindestens ein Mal zu dm... Mein letzter Einkauf war vor allem von Balea geprägt.


Die Creme-Seife 'Inseltraum' stammt aus dem aktuellem Sommer-Programm von Balea. #BaleaSommer2016
Ebenso eine LE ist das Rasiergel 'Coconut Kiss', hier ganz rechts auf dem Bild.
Die Body Creme 'Vanille & Cocos' sowie das 'Totes Meer Salz-Öl-Peeling' gehören schon länger zum Standard-Sortiment in meinem Bad.
Hinten links seht ihr noch meine aktuelle Haarpflege 'Vanille Mandel'. Die habe ich mir schon vor Längerem gekauft, aber jetzt erst geöffnet.  Bislang bin ich damit auch echt zufrieden. Shampoo und Kur duften schön und nach ordentlichem Auswaschen fühlen sich meine Haare toll an!

Ich liebe meine Treaclemoon- und Original Source-Produkte, aber dm bietet mit Balea doch immer wieder schöne Sachen zu einem super Preis-Leistungsverhältnis.

Mein Bad ist auf jeden Fall schon einmal für den Sommer gerüstet ;-)

Was benutzt ihr von Balea oder um euch in Sommerpause zu bringen?


Liebe Grüße


Eure Jacky




Samstag, 9. April 2016

Fibo 2016



Wie ihr auf Facebook und instagram verfolgen konntet, waren wir am Donnerstag und Freitag wieder auf der Fibo unterwegs. Das war jetzt meine 4. Messe, wenn ich mich richtig erinnere, meine 3. mit dem Blog.


Wer hier ab und an vorbeischaut, weiß, dass ich selbst gern den ein oder anderen Tag im Fitnessstudio verbringe oder beim Yoga ;)
Daher ist für mich so ein Ausflug auf die Branchenmesse schon immer etwas aufregend. Auch wenn man letztendlich durchaus in manchen Gebieten sagen könnte: Immer das Gleiche... Nun ja, es kommt immer auf den Blickwinkel an...

Mein Einstieg war auf jeden Fall das 1. Eis des Jahres und das bei Scitec Nutrition (leckeres Protein!)


Den Donnerstag haben wir genutzt um uns einen Überblick zu verschaffen und uns ein wenig die Sachen rauszupicken, die wir am Freitag genauer betrachten wollten.

Hier einmal ein Teil des Plans, nur um euch die mittlerweile echt mächtigen Ausmaße der Messe zu verdeutlichen ;)


Neben den üblichen Ständen wie oben genannt Scitec, Dedicated, Iron Maxx & co gab es auch neuere, kleinere Stände wie Nocca, die ihren zuckerfreien BCAA Drink vorstellten, aber dazu kommt noch ein kleiner extra Post.


In anderen Hallen konnte man wieder verschiedene Kurse mitmachen wie Indoor-Cycling oder Zumba.
eine riesen Zumba-Meute (rechts ging es weiter! )

Wieder zurück auf der "Fibo Power", dem Kraftsport- und Supplementbereich, sind zwei Trends für mich schon recht deutlich zu erkennen:
Neben den "normalen" Proteinriegeln stehen die Haferriegel bzw. kohlenhydrathaltigen Flapjacks klar immer weiter oben auf der Liste, unter anderem mit Hafervoll war hier ein Stand vertreten, aber auch bei Granade, Oat King usw. wurde man hier fündig.


Klare Ansage von Hafervoll

Ebenso wird das Thema "Natur" immer deutlicher erkennbar. Kokosöl und co sind stark im kommen, Zusätze versucht man zu vermeiden.


Zu meinen Highlights zählen ja auch immer die "gesunden Süßigkeiten" wie Oh Yeah- Riegel oder Protein-Chips, auch wenn hier ein Anbieter dieses Jahr meinen letztjährigen Favoriten klar im Gweschmack überholt hat ^^


Was ich auch immer gerne erwähne, ist "Like Meat", die vegane Alternative, die echt sehr lecker ist!


Vegan ist dann auch das Thema, dass mich zur erasten "Personality" auf der Fibo bringt:
Cornelia Ritzke.
Wer ab und an bei McFit trainiert, kann hier ihre Videos auf den Bildschirmen sehen - oder aber man schaut bei Youtube oder Facebook rein. Sicher, die Frau "ist aus Stahl", aber: vegan. Ich bin mehr oder weniger über einen Gastbeitrag auf einer Ernährungsseite über sie gestolpert und finde es echt klasse, dass sie das so schön verbinden kann. Noch dazu ist sie einfach supernett!
(Ich komm mir auch nur ein Bisschen, ganz wenig, nur minimal moppelig neben ihr vor, mein Freund kann aber auch echt nicht fotografieren XD ;) )


Außerdem waren natürlich wieder Größen wie Jay Cutler und mein Favorit Rich Piana dabei

Jay Cutler

Rich Piana

Warum so ein "übernatürliches Tier" mein Favorit ist?!?
>>> Zitat: "It´s a snack - and snacks don´t count" ;)

In den restlichen Hallen konnte man sich mit Sportartikeln eindecken, Trends wie TRX oder Funktional Training ausprobieren, die neuesten Geräte z.B. von Matrix anschauen/testen, sich auf einem Massagestuhl niederlassen, die Bodybuilder auf den Bühnen begutachten und und und...


>>>Wer übrigens mal einen Besuch plant, aber nicht an den Fachbesuchertagen hin kommt: Geht früüüh los und habt keine Angst vor Menschenmengen! Was ich Donnerstags und Freitags hier sehe ist wohl nichts im Vergleich zum Wochenende! Oo

voooooll hier!

Da ich Donnerstag Abend direkt mit einem krampfenden rechten Bein nach Hause und Freitag mit einem eben solchem gestartet bin, werd ich den jetzt erstmal wieder bewegen und zum Yoga oder ins Gym abtauchen ;)

Ich freue mich aber auch schon mächtig auf die nächste Fibo, 6.-9.4.2017!

Die Tage kommen noch Berichte zu meiner neuen Calyana- Yogamatte sowie Nocca BCAA.

An euch habe ich aber so nebenbei auch gedacht, hier schonmal ein Ausblick auf eines der nächsten  Give- Aways ;)

Demnächst hier zu gewinnen


Fitte Grüße



Eure Jacky






Mittwoch, 6. April 2016

Glatte Beine: Der Nivea Protect & Shave



Die Sommerzeit ist ja auch die Zeit, in der vermehrt Haut/Bein gezeigt wird. Daher stelle ich euch nun wieder einen Rasierer vor. Den Protect & Shave von Nivea.



Nachdem der Gillette mich zuletzt nicht überzeugen konnte und ich weiterhin meinen Wilkinson Hydro Silk sehr schätze, gibt es nun auch von Nivea einen Rasierer mit 5-Klingen-System, Gleitpflege-Pad und Gelenkkopf.


Ich habe den Rasierer nun ein paar Mal benutzt und muss sagen: Jein...  Preislich und von der Leistung ist er allgemein zwischen den anderen beiden anzusiedeln. Von der Gleitpflege habe ich recht wenig gemerkt, aber mit ordentlich Rasiergel macht er seine Arbeit echt gut. Ich finde ihn angenehmer als den Gillette Swirl, auch wenn dessen Schwinggelenk deutlich beweglicher ist. Die Rasur ist ordentlich und "hält" so lange wie die anderen. In der Packung waren neben dem Rasierer auch 3x Klingen enhalten - ein zusätzliches Plus, da sonst oft nur eine mitgeliefert wird.


Dennoch muss ich sagen, mich kriegt so schnell wohl keiner vom Hydro Silk weg ;)
Bei der Rasur ist es ja wie bei so vielem: Der eine mag das, der andere kommt mit jenem besser klar. Bei mir belegt der Nivea Protect & Shave den 2. Platz bei den 5 Klingen-Rasierern.




Den Rasierer durfte ich übrigens über den Rossmann-Blogger-Newsletter testen, vielen Dank hierfür!




Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!
Morgen Früh gehts ab zur Fibo :D




Liebe Grüße




Eure Jacky





Dienstag, 5. April 2016

VILSA Spritzer - heute schon genug ggetrunken?



Ja, der Sommer rückt näher, daher gibt es diese Woche sommerliche Posts.
Grundsätzlich soll man ja immer ausreichend trinken, im Sommer aber natürlich noch ein bisschen mehr auf die tägliche Flüssigkeitsversorgung achten.

Ich greife viel auf Wasser und Tee zurück, aber auch Mischgrtränke finde ich recht interessant, da diese eben für Abwechslung beim Geschmack bieten.

Daher habe ich mich vor einiger Zeit schon sehr über das Testpaket von VILSA gefreut.
Der Spritzer mit der Geschmacksrichtung Maracuja erreichte mich im Sechserpack und gab mir damit genug Raum um mir ein Bild zu machen...



Geschmacklich finde ich den Spritzer recht interessant, spritzig, wie der Name verspricht und auf jeden Fall erfrischend.
Auch die Flaschengröße von 0,75 Litern finde ich passend für unterwegs.


Was bei mir nicht so gut ankam, war der Zuckergehalt im Getränk. Ich versuche hier doch sehr aufzupassen und hab das dann doch schon ordentlich gemerkt. Allerdings bin ich hier auch etwas empfindlich, da ich allgemein Zucker wenn, dann meist bewusst zu mir nehme und von einer "Überdosis" auch schnell hyper werde ;)

Für andere sind die 3,5g pro 100ml wieder nix, auch wenn man das schön auf die 750ml hochrechnen kann ;)



Für ab und an finde ich den Spritzer gut und mich hat er beim Hausputz auch sehr erfrischt und angetrieben...


Ich werde mir aber doch lieber wieder das Wasser in den Kühlschrank stellen und mich so erfrischen.



Liebe Grüße



Eure Jacky






Montag, 4. April 2016

20 Jahre Sundance und der Sommer kann kommen



So langsam werden die Tage länger, die Temperatur steigt, die Sonne lässt sich blicken. Der Frühling kündigt sich an und darauf folgt auch der Sommer. Und hier kommen wir zum Thema ;)



Die Sonnenschutz-Linie von dm, Sundance, feiert ihren 20. Geburtstag. Im Zuge dessen erhielt ich vom dm Marken Insider - Programm ein Paket mit
+ Sonnenmilch, Sonnenschutzfaktor 30, genau der richtige für Bleichnasen wie mich
+ Après-Lotion, die ich auch immer benutze
+ Schutz und Bräune Sonnencreme, Lichtschutzfaktor 20, Nachhilfe für die Bräune an nicht ganz so sonnigen Tagen (sonst brauch ich ja echt die 30)
+ aufblasbarer Ball

Die Sonnenmilch ist für besonders sonnenempfindliche Haut und enthält einen wirksamen Zellschutz, während die Après-Lotion die Haut nach dem Sonnenbaden mit Aloe Vera, Provitamin B5 und Bisabolol versorgt.

Die Schutz und Bräune Sonnencreme für normale Haut enthält Vitamin E und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit während der Ball natürlich für Spass am See oder Strand sorgt.

Ich us sagen, dass ich tatsächlich grundsätzlich die Produkte von Sundance benutze, da ich das Preis-Leistungs-Verhältnis (um die 3 Euro, die Après-Lotion 0,95€) einfach klasse finde und auch den Geruch der Cremes ansprechend finde. Hier bin ich etwas eigen ;)


Wie bei allen Sonnenschutzmitteln gilt auch hier natürlich kräftig und rechtzeitig eincremen, damit die Wirkung auch wie gewünscht einsetzt.


Vielen Dank für die kostenlosen Produkte.


Sonnige Grüße



Eure Jacky






Freitag, 1. April 2016

CATested: Die Katzen-Osterbox von ZooRoyal



Letzte Woche habe ich noch ein schönes Goodie für Nippy & Kira entdeckt:

Die Osterbox von ZooRoyal!


Nachdem ich ja bereits die X-Mas-Box der Konkurrenz hatte, war mir die Osterbox von eben jener leider zu futterlastig, da vor allem Kira hiervon nicht alles mochte. Also schaute ich nach einer Alternative und fand diese wunderbare Zusammenstellung! :)

Für gerade einmal 9,99€ war einiges für die Kleinen drin!

Neben 5 verschiedenen Leckerchen von Felix (2x) Vitakraft, Rewe und GimCat, die Nippy & Kira wohl auch alle mögen (solche oder ähnliche hatten wir auch schon) war noch jede Menge...


feines Spielzeug in der Box!


2 verschiedene Katzenangeln, die gestern Abend direkt zum Einsatz kamen, eine Maus, ein Catnip-Kissen und zwei Baldrian-Kissen von 4Cats, die hier mega gut angekommen sind! :D


Wir haben heute Morgen also schon ordentlich im Wohnzimmer getobt und so sieht es auch gerade noch aus ;)

Kira mit der Feder-Angel
Federn sind ganz ihr Ding
Das Baldrian-Kissen wird genau begutachtet

Es ist Liebe ;)
Drauf rumkauen kann man auch :)
"Ich lass dich nie mehr los" ;)

Und nachdem die beiden jetzt wirklich ausgiebig gespielt haben, kann man sich im Zooroyal-Karton natürlich auch super ausruhen... ein kleines Schläfchen ist angesagt, jetzt, wo alles schön nach Baldrian riecht :)



Natürlich habe ich nicht nur die Osterbox bestellt, sonder bei der Gelegenheit auch direkt Nippys Nassfutter-Ration (nicht auf dem Bild) und eine andere Sorte von Kiras aktuellen Lieblingsleckerchen gekauft (Dreamies), die ich hier noch nicht im Laden gesehen habe.
Dazu gab es noch ein schönes Extra von Zooroyal von Felix - vielen Dank hierfür.
(Auch für Hunde hatte ich noch was im Karton, aber das werde ich verschenken.)


Wir sagen nochal vielen Dank für die Box und auch die Nachfrage bei DHL, wo mein Paket geblieben ist! Leider nicht mehr zu Ostern, aber das ist an sich ja echt egal. Die Katzen sind meeeega happy!



Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende! :D



Liebe Grüße



Eure Jacky