Dienstag, 14. Januar 2014

Lieblings-Lieblinge - DM Lieblinge-Box November 2013-Januar 2014

Soooo... gerade war ich zufällig beim DM und meine (vorerst) letzten Lieblinge waren da! :D

Da morgen die Anmeldung für die neue Runde beginnt (hiiiier ;)), dachte ich: Zeit, ein Resumé der vergangenen 3 Boxen zu ziehen...

November 2013 (Gesamtwert: 48,50€)
Meine erste Box überhaupt und ich war mehr als positiv überrascht!


An sich alles top, nur mit dem Balea Street Art Shower Gel konnte ich nicht viel anfangen, da ich an sich andere Produkte verwende. Allerdings habe ich eine relativ große Familie. Meine Nichte hat sich gefreut :)
Der Mascara von L´Oréal Paris ging nach der Dezember-Box dann an meine Schwester.
Der CC Complexion Corrector von Olaz wollte mir am Anfang nicht ganz sooooo sehr zusagen, da ich meine anderen Produkte liebe und hier eigentlich auf "Altbewärtes" setze, allerdings ist hier schön mein Hautton (hell... seeehr hell -.-) getroffen worden. Da probiert man so etwas doch auch gerne einmal aus! :)
Das EverRich Haarzauber-Öl (widerum von L´Oréal) kann ich gut gebrauchen, da ich (nachdem ich mit dem Färben aufgehört habe) momentan recht pflegebedürftiges Haar habe. Top!
Bei den Kerzen (ich liebe Kerzen) hätte ich mich über die Weihnachtsbäckerei-Kerzen wohl mehr gefreut (Plätzchen :D ;) ), aber die Gewürzbeeren sind auch toll, daher noch ein Plus für die Box.
Meeeeein absoluter Liebling in dieser Box - und seitdem auch schön regelmäßig in Gebrauch: Die Dusch-Bodymilk von Balea! Ich muss mich sonst nach dem Duschen immer eincremen, was manchmal ganz schön nervig ist (Trödeline... -.-), daher ist das eine schöne Kombi und riecht dazu noch ganz angenehm.
Da ich alles irgendwie gut gebrauchen konnte und mich auch so ein bisschen in ein Produkt verguckt habe, ist diese Box für mich als Einstieg absolut top gewesen!


Dezember 2013
(Gesamtwert: 26,95€)
Hmmm... hmmm... hmmm...


Die Dezember-Box... Ich habe die Dezember-Box erst abgeholt, nachdem ich schon einige maulige Posts darüber gesehen hatte. Auf den ersten Blick fand ich sie dann auch recht unüberlegt zusammengestellt. Nichts mit Weihnachten, nichts mit Grippe-und Erkältungszeit. Dann auch noch der (sehr) direkte Vergleich zu der wirklich tollen Blogger-Box... Wenn ich das allerdings außer Acht lasse, hat sich auch diese Box gelohnt.
Beim p2 Lost in Glitter Nagellack bin ich mit einem schönen Rot beglückt worden (nach Lila für mich hier wohl die beste Wahl). Die Body-Milk von sebamed ging an meinen Freund, der von sich aus nicht wirklich an solche Sachen denkt ^^ Handcreme kann man grundsätzlich immer gebrauchen und die alverde Intensiv Handcreme (Granatapfel Karitébutter) passt in der kalten Jahreszeit einfach super. An den Geruch musste ich mich erst gewöhnen, da ich sonst hier auch andere Cremes/Düfte benutze, aber sie pflegt. Ganz einfach. Der Mascara (Max Factor Ecxess Volume) hat mir irgendwie direkt zugesagt. Daher fand der von der November-Box bei meiner Schwester ein neues Zuhause (zumal der ihren Wimpern wohl auch gerechter wird als meinen). Kommt noch in meine neue Handtasche ^^
Sooo... die Kondome... (hihi)... Die Kondome... Die guten Billy Boy Gummis fanden einen ganz tollen Platz! Ich will ja jetzt hier niemanden öffentlich bloßstellen oder so... aber da meine Nichte erst vor Kurzem offenbar sehr intensiv ihre Sexualität entdeckt hat, landeten die Kondome hübsch verpackt als kleines "Extra" zusätzlich unterm Weihnachtsbaum. Schöner die Glocken nie klingen oder so ^^
(Naaa, sie hat sich auch gefreut und es mit Humor genommen, aber ein bisschen lustig wars schon :D )
Insgesamt kann ich über die Dezember-Box im Nachhinein nicht schimpfen und ich hoffe, den meisten anderen geht es rückblickend auch so! ;)


Januar 2014
Gesamtwert: 37,05€
Pflege pur! Eine kleine Verwöhn-Box...


Da ich den Inhalt der Januar-Box zeitlich ja noch nicht wirklich ausprobieren und dementsprechend noch keine genauere Bewertung abgeben kann, gehe ich hier der Reihe nach vor.
Die Blend-a-med Pro Expert (Gesundes Weiss) hat mir mein Zahnarzt erst empfohlen und mir eine kleine Testpackung mitgegeben. Da ich mir diese also ohnehin holen wollte: Plus! Und: Danke! :)
Das Pantene Pro-V Repair & Care Trocken-Öl... finde ich an sich gut, allerdings habe ich noch ein anderes Öl und auch das von der November-Box. Muss ich mir so zumindest eine Zeit lang nicht kaufen ^^ Die Aussie 3 Minute Miracle Shine Intensivkur kann ich sehr gut gebrauchen, da ich wieder eine Haarkur benötige und ich bislang nur Gutes darüber gehört habe. Ich hatte mich auch für den Produkttest beworben, wurde aber leider nicht ausgewählt :´( Als ersten Eindruck kann ich bisher sagen: Sie riecht gut! :)
Die Soft Sensation Lipcolor Butter (018 Pretty in Fuchsia) von Astor muss ich wirklich noch testen. Auf der Suche nach einem neuen Lippenstift stand ich tatsächlich erst am Samstag vor dem Astor-Regal, hätte mich allerdings für eine andere Farbe entschieden. Nach dem ersten Auftragen würde ich sagen, diese Farbe gibt mir einen gewissen Schneewittchen-Look, den ich bei Schneewittchen (und anderen) durchaus mag, bei mir allerdings nicht so sehr. Vielleicht, wenn meine Naturhaarfarbe endlich wieder ganz da ist... Ansonsten eine schöne Farbe und easy aufzutragen!
Aus dem Hause Maybelinne stammt das SuperStay Better Skin Hautperfektionierende Make-up im Ton Sand. Da ich im Normalfall vom Ton eher zu "Porcelain", "Ivory" und ähnlichem tendiere, hebe ich "Sand" wohl besser für die Sommerzeit auf, wenn die Sonne dem Geist ein wenig die Blässe nimmt ^^ Liest sich aber soweit ganz gut...
Die Tasche in Türkis/Hellblau ist super! Ich habe erst meine lila Tasche gegen rot getauscht und wollte mir als nächstes die Blaue holen... Hat sich hiermit wohl erledigt :)
Tolle Box, die einige schöne und nützliche Sachen hervorgebracht hat! Einige Sachen muss ich mir dieses Jahr wohl nicht mehr kaufen (Öööööl^^), aber besser zu viel als zu wenig! :)

Zum Abschluss habe ich mir noch erlaubt, meine "Lieblinge der Lieblinge" zu küren.
Wobei ich drei der Januar-Produkte noch genauer unter die Lupe nehmen muss, also (vorerst) unter Vorbehalt...


Und ganz zum Schluss sagen unsere Katzen noch "Danke" für die tollen Kartons und ich kann nur froh sein, dass die Pack-Würmchen nicht schädlich sind, da diese es dem Kater offenbar ganz besonders angetan haben.
Das Einzige, was ich an den vergangenen 3 Boxen etwas schade fand, ist, dass da an sich sehr viel "Weiberkram" drin war bzw. eben nichts für Männer... Andererseits: Mehr Zeug für mich ^^ ;)

1 Kommentar:

  1. Ich finds gut dass du über die Box ein Feedback geschrieben hast. Auch finde ich gut dass du nachdem du die boxen November bis Januar getestet hast, deine Lieblinge zu küren. Du könntest vielleicht erläutern warum gerade diese dein Herz erobert haben!!

    AntwortenLöschen